• Filiale finden
  • Termin
  • E-Mail
  • Telefon
Schließen

Wir bringen uns ein.

Die TARGOBANK übernimmt Verantwortung in der Gesellschaft. Mit Spenden, Sponsoring und Initiativen zur Verbesserung der finanziellen Bildung in Deutschland. Wir möchten die Konsumenten unterstützen, verantwortlich mit Geld umzugehen.

  • Übersicht
  • TARGOBANK Stiftung
  • Bildung
  • Soziales
  • Sport

Die TARGOBANK Stiftung.

Ein grundlegendes ökonomisches und finanzielles Verständnis sind in der Gesellschaft eine Kernkompetenz für ein selbstbestimmtes Leben und haben eine herausragende Bedeutung für die Chancengleichheit in der Bundesrepublik Deutschland. Zu häufig kommt dieses Verständnis in Bildungseinrichtungen und Elternhäusern zu kurz. Die TARGOBANK Stiftung hat sich daher zum Ziel gesetzt, das Verständnis der Menschen in Deutschland für ökonomische Zusammenhänge und finanzielle Grundlagen zu verbessern.

Zweck der Stiftung ist die Förderung von Wissenschaft und Forschung, Förderung von Erziehung, Volks- und Berufsbildung, Förderung von Verbraucherberatung und Verbraucherschutz, sowie die Förderung von bürgerschaftlichem Engagement zugunsten gemeinnütziger, mildtätiger Zwecke. Weitere Informationen zur TARGOBANK STIFTUNG erhalten Sie hier: www.targobank-stiftung.de

Fit für die Wirtschaft - Wir fördern den verantwortlichen Umgang mit Finanzen.

Wir setzen uns für die Bildung neuer Generationen ein. FIT FÜR DIE WIRTSCHAFT ist ein modernes, modulares Unterrichtskonzept für Schüler der 8. und 9. Klassen. Mitarbeiter der TARGOBANK vermitteln als ehrenamtliche Wirtschaftstrainer darin gemeinsam mit Lehrern wichtige Grundlagen des Finanzwissens.

Kurzvorträge, Übungen und Spiele führen die Jugendlichen abwechslungsreich und praxisnah an wichtige wirtschaftliche Themen heran. Dazu zählen vor allem die berufliche Orientierung und der vernünftige Umgang mit dem eigenen Geld.

Dieses spezielle Bildungsprogramm wird von der TARGOBANK Stiftung unterstützt und in Zusammenarbeit mit dem Institut der deutschen Wirtschaft Köln JUNIOR GmbH durchgeführt. Seit Projektstart im Jahr 2003 haben über 2.100 Schulklassen mit über 54.000 Schülern und über 1.700 TARGOBANK Mitarbeiter an dem Projekt teilgenommen. In 2012 wurde FIT FÜR DIE WIRTSCHAFT als "Ausgewählter Ort" im Projekt "Deutschland - Land der Ideen" ausgezeichnet.

Weiterführende Informationen finden Sie unter: fitfuerdiewirtschaft.de

Schuldenhelpline.

Die bundesweite Schuldenhelpline ist ein Hilfsangebot für in Not geratene Schuldner. Das Angebot wird von der TARGOBANK Stiftung finanziell unterstützt.

Ziel des Projekts der Schuldnerhilfe Köln e.V. ist es, in finanzielle Probleme geratenen Privathaushalten und gescheiterten Selbständigen per Telefon, E-Mail, Internet und mit schriftlichen Info-Materialien kurzfristig und unabhängig eine qualifizierte Hilfe zu bieten. Aufgrund ihres leichten Zugangs ermöglicht sie eine frühe präventive Hilfe für ver- und überschuldete Menschen. Darüber hinaus weist sie Ratsuchende bei Bedarf auf ein qualifiziertes und seriöses Beratungsangebot in der Nähe hin und bereitet sie auf die persönliche Beratung vor.

Ein langfristiges Projektziel besteht darin, die Telefon- und Online-Schuldnerberatung in Deutschland zu etablieren und damit dauerhaft einen Beitrag zur Armutsbekämpfung und -vermeidung zu leisten.

Weiterführende Informationen finden Sie unter: www.schuldenhelpline.de

Bei uns sollen Sie sich rundum sicher und gut aufgehoben fühlen. Deshalb haben wir uns verpflichtet, Kredite verantwortungsvoll zu vergeben. Als Mitglied im Bankenfachverband halten wir uns dabei an den Kodex zur verantwortungsvollen Kreditvergabe.

Verantwortung - Für die Gesellschaft, in der wir leben.

Soziales Engagement und ehrenamtliche Tätigkeit sind bei der TARGOBANK fester Bestandteil der Unternehmenskultur. Viele unserer 7.000 Mitarbeiter in Deutschland engagieren sich für die Gemeinschaft, in der sie leben und arbeiten.

Wir unterstützen zahlreiche soziale Projekte, um einen Beitrag für unsere Gesellschaft zu leisten und die Lebensqualität benachteiligter Menschen zu verbessern.

Freiwilligentag - Wir packen mit an.

Wir geben unseren Mitarbeitern frei für den guten Zweck. Mitarbeiter der TARGOBANK können sich jedes Jahr für einen Tag von der Arbeit freistellen lassen, um sich bei einer gemeinnützigen Organisation zu engagieren. Unsere Kollegen leisten gemeinnützige Arbeit in Kindergärten, Seniorenheimen, den Tafeln und vielen weiteren sozialen Projekten. So unterstützen sie verschiedenste Vereine vor Ort und helfen den Menschen in der Region.

Wundertaler - Cent-Beträge für den guten Zweck.

Kennen Sie die Zahl, die bei Ihrem monatlichen Gehaltseingang hinter dem Komma steht? Die Idee von Wundertaler e.V. ist, dass Mitarbeiter der TARGOBANK auf diese Cent-Beträge verzichten und diese an Wundertaler spenden. Der so zusammengetragene Betrag wird von der TARGOBANK verdoppelt und an wohltätige Einrichtungen gespendet.

Die Förderung von Hilfsprojekten für Kinder und Jugendliche in Notlagen liegt dem Verein dabei besonders am Herzen. Ein paar Cent von jedem Einzelnen allein sind nicht viel, aber ein paar Cent von vielen addieren sich zu einer eindrucksvollen Summe. Jedes Jahr spendet Wundertaler e.V. rund 40.000 Euro.

Im Pokal ist alles möglich.

Als offizieller Partner des DFB-Pokals zeigt die TARGOBANK Engagement im Fußball.

Der DFB-Pokal ist einzigartig. Beim Duell David gegen Goliath ist alles möglich. Insbesondere das Pokalfinale in Berlin ist Jahr für Jahr der Höhepunkt einer langen Saison. Der DFB-Pokal bietet attraktiven Fußball und schafft eine unglaubliche Begeisterung bei den Fans. Die TARGOBANK bietet zahlreiche Aktionen rund um den DFB-Pokal.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.so-geht-bank-heute.de und www.dfb.de

Hauptsache laufen.

Seit 2005 veranstalten wir jährlich den Duisburg TARGOBANK Run. Jedes Jahr treffen sich Firmenläufer im Herzen der Stadt Duisburg, um die rund 5,8 km lange Laufstrecke zusammen mit ihren Kolleginnen und Kollegen zu bewältigen. Zwar gibt es eine offizielle Zeitmessung für jeden Läufer, wichtiger als die persönliche Bestzeit ist jedoch das gemeinsame Teamerlebnis und die anschließende After Run Party. Unser Lauf hat sich in den vergangenen Jahren mehr und mehr zu einem sommerlichen Stadtfest entwickelt, da wir neben dem Wettkampf ein attraktives Unterhaltungsprogramm für Groß und Klein anbieten.

Einen Teil der Startgebühren spenden wir jedes Jahr für den guten Zweck. Bis heute konnten wir so über 150.000 Euro an soziale Projekte in Duisburg weitergeben. Bei der Projektauswahl achten wir darauf, dass diese, direkt oder indirekt, die Lebensqualität von Kindern und Jugendlichen in Duisburg verbessern. Die Verbindung aus Sport, Spaß und sozialem Engagement kommt bei den Teilnehmern sehr gut an. Jedes Jahr versammeln sich bis zu 6.000 Läufer an der Startlinie getreu dem Motto www.unser-unternehmen-laeuft.de.