INVESTMENT-SPARPLÄNE

Bei voller Flexibilität und bereits mit kleinen Beträgen kontinuierlich Vermögen auf- und ausbauen. Finden Sie jetzt den passenden Investment-Sparplan für sich.

Sparplan eröffnen
TARGOBANK INVESTMENT-SPARPLÄNE

Sorgen Sie für Ihre finanzielle Zukunft – individuell und flexibel

Renditechancen
nutzen

Profitieren Sie von den Renditechancen der Wertpapiermärkte.

Mit wenig Geld viel erreichen

Schon ab 25€ können Sie bei uns regelmäßig in Fonds investieren.

Große Sparplan-
Auswahl

Bei über 6.000 Fonds und ETFs sowie den meisten Aktien aus dem DAX 30 und EURO STOXX 50 finden auch Sie die richtige Anlage.

Investment-Sparpläne auf einen Blick

  • Kosten Online

    Bis zu 50% Rabatt auf den Ausgabeaufschlag für Fonds. Bei ETF- und Aktien-Sparplänen Orderprovision von nur 2,5% vom jeweiligen Ordergegenwert pro Ausführung, mindestens 1,50€, maximal 3€.

  • Kosten Depot

    Kostenlose Depotführung bei Nutzung des Online-Postfachs oder ab einem Gesamtguthaben bei der TARGOBANK von mindestens 50.000€, ansonsten 2,50€ im Monat.

  • Volumenentgelt

    Im Rahmen des Plus-Depots der TARGOBANK fällt ein auf das Depotvolumen bezogenes Entgelt von bis zu 1,75% p.a. (Neukundenkonditionen: 1,25% p.a. für 12 Monate) an.

  • Mindestsparrate

    Schon ab 25€ bei Fonds. Bei ETF- und Aktien-Sparplänen muss der Ordergegenwert im Zeitpunkt der Sparplaneröffnung mindestens 50€ betragen.

  • Laufzeit

    Ganz individuell: Es gibt keine feste Laufzeit, Unterbrechungen und Beendigung sind jederzeit möglich.

  • Maximalanlage

    Keine Begrenzung bei Fonds. Bei ETF- und Aktien-Sparplänen darf der Ordergegenwert im Zeitpunkt der Sparplaneröffnung 500€ nicht überschreiten.

Vorteile des Investment-Sparplans

Günstige Investment-Sparpläne

Günstig

Profitieren Sie vom Cost-Average-Effekt. Denn dieser bedeutet, dass Sie bei fallenden Kursen mehr Anteile für Ihr Geld und bei steigenden Kursen entsprechend weniger erhalten. So können Sie einen günstigeren Durchschnittspreis als bei einem einmaligen Kauf erzielen.

Flexibel

Sie entscheiden, ob ihr Sparplan monatlich, quartalsweise oder halbjährlich ausgeführt werden soll. Ihr Investmentbetrag kann jederzeit erhöht und reduziert werden. Auch das Pausieren einer Ausführung ist problemlos möglich.

Ausgezeichneter Service für Sie

Beste nationale Filialbank

Beste nationale Filialbank

F.A.Z.-Institut zeichnet TARGOBANK als „Beste nationale Filialbank“ aus.
Quelle

1. Platz Fonds-Sparplan

1. Platz Fonds-Sparplan

Die Bestplatzierung für Ihren Fonds-Sparplan gibt es bei der TARGOBANK
Quelle

Sehr guter ETF-Sparplan

Sehr guter ETF-Sparplan

Wir überzeugen im Test durch attraktives Kostenmodell und persönliche Beratung.
Quelle

Aktion

Top-Zinsen aufs Tagesgeld

Für alle Neukunden und Kunden ohne Depot gibt es ab sofort 2,00% p.a. Tagesgeldzinsen für Ihren Depotübertrag.

Top-Tagesgeld Aktion

Darauf sollten Sie achten

Kursrisiko

Wertpapiere unterliegen Marktschwankungen. Diese können sowohl positive, als auch negative Auswirkungen auf Ihre Kapitalanlage haben.

Ausgabeaufschläge und Orderprovisionen

Die Ausführung von Investmentfonds-Sparplänen erfolgt zum Ausgabepreis der Kapitalverwaltungsgesellschaft einschließlich eines eventuellen Ausgabeaufschlags. Bei der Ausführung von ETF- und Aktien-Sparplänen fallen Orderprovisionen an.

Keine Einlagensicherung

Wertpapiere unterliegen nicht der Einlagensicherung.

Besonderheiten bei ETF- und Aktien-Sparplänen

Die Ausführung von ETF- und Aktien-Sparplänen kann jeweils nur in ganzen Stücken erfolgen. Da der Kurswert eines Stückes zum Ausführungszeitpunkt nicht feststeht, kann die Belastung des Gegenwertes auf dem Girokonto des Kunden stark schwanken.

Unsere Konditionen im Detail

Hinweis: Diese Ausarbeitung allein ersetzt nicht eine individuelle anleger- und anlagegerechte Beratung. Die aufgeführten Informationen dienen ausschließlich Informationszwecken, erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und stellen weder eine individuelle Anlageempfehlung noch ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten dar. Verbindliche Informationen sowie eine detaillierte Beschreibung der Risiken und Funktionsweisen der Produkte entnehmen Sie bitte den jeweiligen Produktinformationsblättern. Die hier aufgezeigten Wertpapiere dürfen nicht von US-Personen erworben werden.

Bei Geldanlagen in die oben genannten Wertpapiere handelt es sich weder um Bankeinlagen, noch sind diese durch die TARGOBANK oder die Crédit Mutuel Bankengruppe, deren Tochtergesellschaft oder die Einlagensicherung garantiert. Zugleich ist darauf hinzuweisen, dass etwaige Darstellungen der Kursentwicklungen von Wertpapieren in der Vergangenheit keine Rückschlüsse auf die zukünftige Performance dieser oder ähnlicher Wertpapiere zulassen.

Zu den Produkten wurden jeweils ein Verkaufsprospekt (in deutscher oder englischer Sprache) und die wesentlichen Anlegerinformationen (in deutscher Sprache) veröffentlicht, die kostenlos in Ihrer TARGOBANK Filialen bzw. unter www.targobank.de erhältlich sind.

Änderungen vorbehalten, es gelten die Konditionen des Preis- und Leistungsverzeichnisses.

Angebot ausschließlich für Neukunden: 1,25% p.a. auf das Depotvolumen für 12 Monate (mindestens jedoch 62,50€ je begonnenes Quartal). Neukunde ist, wer zu keinem Zeitpunkt innerhalb der letzten 12 Monate ein Depot bei der TARGOBANK hatte. Nach Ablauf von 12 Monaten gelten die Standardkonditionen des Plus-Depots gemäß Preis- und Leistungsverzeichnis (Volumenentgelt von 1,75% p.a., sofern nicht anders vereinbart; mindestens jedoch 62,50€ je begonnenem Quartal). Stand August 2018, Angebot freibleibend.

Voraussetzung ist, dass an einem Stichtag während des Quartals ein Gesamtguthaben von mindestens 50.000€ bei der TARGOBANK vorhanden war. Stichtag ist jeweils der letzte Bankarbeitstag eines Monats. Bei der Ermittlung des Gesamtguthabens berücksichtigt werden Girokonten, Sparkonten, Tagesgeld- und Festgeldkonten, Depots (nur an einer deutschen Börse handelbare Wertpapiere) und Kreditkartenkonten; keine Vorsorgepläne. Bei Gemeinschaftsdepots muss mindestens einer der Kontoinhaber über ein Gesamtguthaben von mindestens 50.000€ verfügen.