• Filiale finden
  • Termin
  • E-Mail
  • Telefon
Schließen

Datenschutz bei der TARGOBANK

  • Sicherheit Ihrer Daten

    Keine automatische Erfassung persönlicher Daten im öffentlich zugänglichen Bereich.

  • Anerkennung Ihrer Privatsphäre

    Keine automatische Datenübertragung an Anbieter sozialer Medien.

  • Klarheit durch Selbstbestimmung

    Deaktivierungsmöglichkeit ungewünschter Dienste.

Unsere Datenschutzerklärung

  • Datenschutz für Seitenbesucher
    Wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Die Einstellung zum Umgang mit Daten hat sich in der Gesellschaft geändert. Für bessere Services und Angebote sind mittlerweile viele Menschen bereit, die Verwendung von personenbezogenen Daten für Marketingzwecke zu akzeptieren. Dies sind neue Herausforderungen für eine Bank, die stets bemüht ist, den bestmöglichen Schutz persönlicher Daten zu gewährleisten. Wir versuchen ständig, ein akzeptables und ausgewogenes Verhältnis zwischen der Datenerfassung und -verarbeitung und Ihren persönlichen Interessen herzustellen. Auf dieser Seite stellen wir ausführlich dar, wie und welche Daten wir auf der Webseite erfassen und welche Dienste wir nutzen. Alle eingesetzten Techniken sind marktüblich und auf sehr vielen Webseiten im Einsatz. Auf unserer Seite werden deutlich weniger persönliche Daten erfasst und zusammengeführt, als zum Beispiel in sozialen Netzwerken. Sie erhalten auf dieser Webseite auch Informationen darüber, wie Sie der Nutzung Ihrer Daten widersprechen können.
    • Verantwortliche Stelle und Datenschutzbeauftragter
      Verantwortliche Stelle im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes und des Telemediengesetz ist die TARGOBANK AG , Postfach 21 04 53, 47026 Duisburg (im Folgenden "Wir", "Uns" oder "TARGOBANK"). Unter dieser Adresse können Sie auch jederzeit Ihre gespeicherten Daten abfragen, ändern oder löschen lassen. Die Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten lauten:

      TARGOBANK AG
      Datenschutz
      Postfach 21 04 53
      47026 Duisburg
    • Allgemeines zur Erhebung von Daten
      Grundsätzlich können Sie unser Internetangebot aufrufen, ohne uns personenbezogene Daten mitzuteilen. Es steht Ihnen jederzeit frei, sich zu entscheiden, ob Sie uns Ihre Daten mitteilen möchten. Während eines gewöhnlichen Besuchs der Webseite der TARGOBANK werden, wenn Sie dem nicht widersprechen, einzelne Daten wie z. B. IP-Adresse, Browser-Typ und Zugriffszeiten durch Ihren Computer automatisch an uns übertragen und auf unserem Server gespeichert. Die Speicherung erfolgt unter anderem durch Cookies, und die Dienste Google DoubleClick und Google Analytics, Adform Ad-Serving, Adform DSP und Adform DMP sowie Maxymiser Testing. Es wird weiter unten genauer erläutert, wie diese Dienste funktionieren und wie Sie der Verwendung Ihrer Daten durch die Dienste widersprechen können.
    • IP-Adresse
      Die IP-Adresse ist die weltweit gültige, im Zeitpunkt der Zuteilung durch Ihren Internetprovider eindeutige Kennzeichnung Ihres Computers und besteht, in ihrer derzeit geläufigsten Form (IPv4), aus vier durch Punkte getrennte Zifferblöcke. Zumeist werden Sie als privater Nutzer keine gleichbleibende IP-Adresse benutzen, da Ihnen diese von Ihrem Provider nur vorübergehend zugewiesen wird (so genannte "dynamische IP-Adresse"). Bei einer dauerhaft zugeordneten IP-Adressen (so genannte "statische IP-Adresse") ist eine eindeutige Zuordnung der Nutzerdaten über dieses Merkmal im Prinzip möglich. Außer zum Zwecke der Verfolgung unzulässiger Zugriffe auf unser Internetangebot verwenden wir diese Daten grundsätzlich nicht personenbezogen, sondern werten lediglich auf anonymisierter Basis aus, welche unserer Webseiten favorisiert werden, wie viele Zugriffe täglich erfolgen und ähnliches.
    • Cookies
      Um Ihnen unsere Dienste online anbieten zu können, verwenden wir Cookies. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die von einem Webserver generiert werden über Ihren Browser auf Ihrem Computer gespeichert werden. In diesen Cookies befinden sich ausschließlich technische Daten, in der Regel zufällige ID-Nummern, die für den Betrieb der Seite oder der statistischen Erfassung notwendig sind. Wir speichern niemals persönliche Daten in Cookies. Wir setzen Kurz- und Langzeit-Cookies ein. Kurzzeitige Cookies, die z.B. beim Schließen des Browsers wieder gelöscht werden sind notwendig, um eine Anmeldung an unseren online Diensten zu ermöglichen. In Langzeit-Cookies kennzeichnen wir über eine anonyme ID lediglich Ihren Browser, um z.B. Einstellungen die Sie durchgeführt haben bei Ihrem nächsten Besuch wieder herstellen zu können. Langzeit Cookies werden ebenfalls dazu verwendet, um Ihnen auf Ihre Interessen zugeschnittene online Dienste anbieten zu können. Neben unseren eigenen Cookies (First-Party) gibt es Cookies, die von Dritten (Third-Party-Cookie) gesetzt werden können. Cookies können jeweils nur von demjenigen ausgelesen werden, der das Cookie gesetzt hat. Zusätzlich können Sie in den Einstellungen Ihres Browsers die Verwaltung von Cookies regeln. Die Möglichkeiten hängen vom jeweiligen Browser ab. Bitte beachten Sie, dass Sie bei einem generellem Speicherverbot für Cookies nicht alle Dienste dieser Seite nutzen können.
    • Anonymisierte Erfassung von Nutzerverhalten zur Verbesserung des Angebots
      Um die Qualität unseres Angebots zu verbessern erfassen wir anonymisierte Teile Ihres Nutzerverhaltens und ordnen dieses Benutzergruppen zu. Die gewonnenen Daten Ihres Besuchs werden diesen Gruppen statistisch zugeordnet. Eine individuelle Verfolgung Ihres Verhaltens auf unserer Webseite ist nicht möglich. Wir gruppieren Besuche in die folgenden Gruppen: Quelle/Art des Zugriffs, die durchschnittliche Verweildauer, Tag und Stunde des Zugriffs, die besuchten Seiten sowie die genutzten Dienste, Endgerätetypen, Browser und Browserversion, Betriebssystem und Version. So wie abgeleitete demographische Informationen. Diese Daten werden statistisch aggregiert und anonym erfasst und Ihre IP-Adresse mindestens um das letzte Oktett gekürzt. Ein Rückschluss auf Ihre Person ist nicht möglich. Die statistische Erfassung erfolgt mittels Javascript, Cookies und sogenannten Zählpixeln. Zählpixel sind kleine unsichtbare Bilder mit der Größe eines Pixels, daher der Name Zählpixel. Zugriffe auf diese Bilder werden von unserem Webserver protokolliert. Eine vollständige Übersicht der von uns eingesetzten Mittel und die Möglichkeit der Deaktivierung finden Sie am Ende unserer Datenschutzerklärung.
    • Hinweise zum Datenschutz im Rahmen von online Diensten (z.B. Online-Banking)

      Mit der Nutzung unserer online Dienste, insbesondere des Online-Bankings oder des Online-Produktantrags, erhalten wir von Ihnen personenbezogene Daten, die wir verwenden und speichern. Die zu statistischen Zwecken erhobenen Daten, können mit der Übermittlung von persönlichen Daten verknüpft werden. Zur Erhöhung der Sicherheit und zur Betrugsabwehr, wird bei der Anmeldung zum Online-Banking Ihre IP-Adresse nicht mehr gekürzt gespeichert. Gleichzeitig verzichten wir auf den Einsatz von Google-Analytics innerhalb des Online-Bankings und vollständig auf die Einbindung sozialer Netzwerke. Die erhoben Daten werden wir Dritten nur zugänglich machen, sofern dies durch geltendes Recht notwendig ist.

      Virtueller Assistent "Lena" durch CX Company GmbH / Elite Technologies
      Bei der Nutzung unserer virtuellen Assistentin "Lena" werden Ihre Sucheingaben und Ihre IP-Adresse an den Dienstleister CX Company GmbH, Fritz-Vomfelde-Str. 34, 40547 Düsseldorf übermittelt. Eine Eingabe von persönlichen Daten ist zur Verwendung des Dienstes nicht notwendig. Persönliche Daten und Ihre IP-Adresse werden nicht gespeichert.

    • Interessenbezogene Darstellung

      Um Ihnen im Rahmen des Besuchs der Webseite der TARGOBANK auf Sie zugeschnittene Angebote präsentieren zu können, verwenden wir drei Dienste, die jeweils ein anonymisiertes Nutzerprofil durch Ihr Surfverhalten erstellen. Hierzu verwenden die genannten Dienste Cookies. So kann auf Basis vorheriger Besuche auf unserer oder anderen Websites im Internet für Sie passende Werbung ermittelt werden. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google, Adform und Maxymiser und der beschriebenen Art und Weise der Datenverarbeitung sowie dem benannten Zweck einverstanden. Unter dem Punkt Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie Hinweise und Links wie Sie diese Option deaktivieren können.

      1. Doubleclick von Google Inc
      Wir nutzen Doubleclick von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google"). Die erzeugten Informationen werden von Google zur Auswertung an einen Server in den USA übertragen und dort gespeichert. Sie können das aktuelle durch Google ermittelte Profil unter http://www.google.com/ads/preferences einsehen. Zudem ist es möglich auf der genannten Webseite das Profil zu bearbeiten oder bestimmte Funktionen auszustellen.

      2. Adition
      Wir nutzen die Adserver-Technologie Adition der Firma ADITION technologies AG, Oststraße 55, 40211 Düsseldorf. Adition setzt Cookies ein, um die Einblendung von Werbemitteln im Rahmen des Remarketings auszusteuern und zu optimieren. Adition speichert durch das Setzen von Cookies keine personenbezogenen Daten wie Name, E-Mail-Adressen oder andere persönliche Angaben. Alle Informationen sind rein anonymisiert und enthalten technische Informationen wie beispielsweise die Anzeigenhäufigkeit und das Anzeigedatum von Werbemitteln, den benutzten Browser oder auch das installierte Betriebssystem. Daten von Adition werden ausschließlich auf Server mit Standort in der europäischen Union übertragen und verarbeitet. Eine Übertragung der Daten an Dritte findet nur aufgrund gesetzlicher Vorschriften oder im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung statt.

    • Google Analytics
      Die Webseite der TARGOBANK benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. Google Analytics verwendet Cookies. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unserer Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Auf dieser Website ist die IP-Anonymisierung aktiviert. Dies bedeutet, dass Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA so weit gekürzt wird, dass sie keinem speziellen Anschluss mehr zugeordnet werden kann. Im Rahmen eines Auftragsdatenverarbeitungsvertrages mit der TARGOBANK wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung dieser Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen. Die durch Google erbrachten Auswertungen und Reports werden ausschließlich dem Betreiber der Website bereitgestellt und nur von diesem verwendet. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte und gekürzte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Wir nutzen Google Analytics zudem dazu, Daten aus AdWords und dem Double-Click-Cookie zu statistischen Zwecken auszuwerten. Unter dem Punkt Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie Hinweise und Links wie Sie diese Option deaktivieren können.
    • Soziale Netzwerke
      Wir binden ausschließlich YouTube-Videos auf der TARGOBANK-Webseite ein. Die Videos sind im sog. erweiterten Datenschutzmodus konfiguriert - erst ab Klick auf das Video erfolgt eine Datenübermittlung in die USA zu Google Inc. als verantwortliche Stelle. Wir erhalten dabei keine Informationen, welche Person sich das Video angeschaut hat.
    • Einbindung von YouTube-Videos

      An Stellen, die entsprechend gekennzeichnet sind, haben wir YouTube-Videos auf unseren Webseiten eingebunden. Diese Videos sind direkt auf unserer Webseite abspielbar. Erst wenn Sie diese Videos abspielen, werden auf Ihrem Rechner YouTube-Cookies gespeichert und an die verantwortliche Stelle übertragen (Google Inc., 1600 Amphitheater Parkway, Mountain View, CA 94043, USA). Es werden mindestens folgende Daten an Google Inc. als verantwortliche Stelle von YouTube übertragen: IP-Adresse, Cookie-ID, die Adresse der aufgerufenen Seite, Systemdatum und Zeit des Aufrufs, Browserkennung. Möchten Sie sichergehen, dass keine Daten von Ihnen bei YouTube gespeichert werden, so klicken Sie die eingebetteten Videos nicht an.

      Je nachdem ob Sie ein Google-Nutzerkonto verwenden, werden die genannten Daten bei Abspielen des Videos direkt mit Ihrem Google-Nutzerkonto verknüpft, wenn Sie bei Google eingeloggt sind. Falls Sie dies nicht wünschen, müssen Sie sich vor Abruf der bei YouTube eingestellten Seite bei Google ausloggen. Nach Angaben von Google Inc. nutzt die verantwortliche Stelle die erhobenen Daten zur Bereitstellung, zur Wartung, zum Schutz und zur Verbesserung der Dienste von Google Inc., zur Entwicklung neuer Dienste sowie zum Schutz von Google und seinen Nutzern. Zudem werden diese Daten zum Angebot maßgeschneiderter Inhalte, z.B. um relevantere Suchergebnisse und Werbung zur Verfügung zu stellen, verwendet (vgl. Google Datenschutzerklärung, Stand 17.04.2017). Eine entsprechende Auswertung erfolgt für alle Nutzer, unabhängig, ob sie bei Google ein Nutzerkonto haben und ob sie dort eingeloggt sind oder nicht für die genannten Zwecke. Eine jeweils aktualisierte Datenschutzerklärung mit Hinweisen zu Zweckbestimmung und Umfang der Datenverarbeitung Ihrer Daten durch Google Inc. erhalten Sie hier.

    • Userlike Chat
      Diese Website verwendet Userlike, eine Live-Chat Software des Unternehmens Userlike UG (haftungsbeschränkt). Userlike verwendet "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine persönliche Unterhaltung in Form eines Echtzeit-Chats auf der Website mit Ihnen ermöglichen. Die erhobenen Daten werden nicht dazu genutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren, und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Weitere Hinweise zur Speicherung von Cookies erhalten Sie weiter oben.
    • Widerspruchsmöglichkeiten

      Adition
      Opt-Out Möglichkeit: www.adition.com/kontakt/datenschutz/

      DoubleClick by Google
      Deaktivierungs-Cookie: www.google.com/settings/ads/onweb/?hl=de

      Google-Analytics
      Opt-Out Browser Plug-In: tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de
      Deaktivierungs-Cookie: Jetzt deaktivieren

      Bitte beachten Sie, dass Sie bei Nutzung des Deaktivierungs-Cookies diesen Vorgang wiederholen müssen, wenn Sie Ihre Cookies löschen.

  • Datenschutz für unsere Kunden
    Wir freuen uns, dass Sie sich für den Datenschutz bei der TARGOBANK interessieren. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns sehr wichtig. Detaillierte Informationen, wie wir mit Ihren Daten beim Besuch dieser Seite umgehen, erfahren Sie unter dem Reiter Datenschutz für Seitenbesucher. Auf unserer Seite zur Online-Sicherheit finden Sie immer aktuelle Hinweise zur Sicherheit im Internet.
    • Allgemeine Hinweise

      Banken, Versicherungen und sonstige Finanzdienstleister, können heute ihre Aufgaben nur noch mit Hilfe der modernen Informationstechnologie erfüllen. Nur so lassen sich Vertragsverhältnisse korrekt, schnell und wirtschaftlich abwickeln. Durch den Einsatz dieser Technik wird auch ein besserer Schutz der Kunden vor missbräuchlichen Handlungen als durch manuelle Verfahren erreicht.

      Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der uns bekannt gegebenen Daten zu Ihrer Person unter Einsatz von Datenverarbeitungsanlagen, man spricht hier auch von automatisierter Verarbeitung, wird durch das Bundesdatenschutzgesetz geregelt. Danach ist die automatisierte und nichtautomatisierte Verarbeitung zulässig, wenn das Bundesdatenschutzgesetz oder eine andere Rechtsvorschrift sie erlaubt oder wenn der Betroffene eingewilligt hat. Das Bundesdatenschutzgesetz erlaubt dies stets, wenn dies für die Begründung, Durchführung oder Beendigung eines rechtsgeschäftsähnlichen oder rechtsgeschäftlichen Schuldverhältnisses erforderlich ist oder soweit es zur Wahrung berechtigter Interessen der speichernden Stelle bzw. eines Dritten, z. B. eines Empfängers, erforderlich ist und kein Grund zu der Annahme besteht, dass das schutzwürdige Interesse des Betroffenen an dem Ausschluss der Verarbeitung oder Nutzung überwiegt, bzw. er ein solches schutzwürdiges Interesse hat. Neben dem Bundesdatenschutzgesetz gelten noch andere datenschutzrechtliche Bestimmungen in anderen Gesetzen.

    • Personenbezogene Informationen

      Wir erhalten personenbezogene Informationen über Sie unter anderem:

      • Unmittelbar von Ihnen
      • Durch Transaktionen bei der TARGOBANK und anderen Instituten
      • Über andere Gesellschaften, soweit zulässig, zum Beispiel über Kreditauskunfteien

      Das TARGOBANK Informationsblatt gibt Ihnen einen Überblick über die Verarbeitung der personenbezogenen Daten für Kunden der TARGOBANK auf Grundlage der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ab 25.05.2018.

      Ein umfassendes Informationspaket gibt Ihnen einen Überblick über die Verarbeitung personenbezogener Daten für Kunden der TARGOBANK und anderer Gesellschaften, soweit zulässig, auf Grundlage der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ab 25.05.2018.

    • Zwecke und Nutzung

      Wir nutzen Informationen über Sie, um die Kundenbeziehung mit Ihnen zu gestalten und Ihnen auch andere Produkte und Services anzubieten. Dies schließt eine Nutzung Ihrer Daten zu Zwecken der Werbung und der Markt- und Meinungsforschung mit ein. Soweit gesetzlich zulässig, übermitteln wir Informationen über Sie innerhalb der TARGOBANK, an die von uns beauftragten Dienstleistungsunternehmen, Kreditauskunfteien und soweit es zur Erfüllung unserer rechtlichen und aufsichtsrechtlichen Verpflichtungen notwendig ist.

      Die automatisierte und nichtautomatisierte Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten dient grundsätzlich der Erfüllung der vertraglichen Leistungen gegenüber Ihnen einschließlich einer umfassenden Beratung (Hauptzweck), wozu auch Werbung einschließlich Markt- und Meinungsforschung bezogen auf unsere Produkte und Serviceleistungen gehört. Nebenzwecke sind die Personal- und Lieferantenbetreuung und alle sonstigen Maßnahmen, die zur Erfüllung des Hauptzweckes dienen. Zur Intensivierung bestehender Kundenbeziehungen können personenbezogene Daten zu kundenspezifischen Details, beispielsweise zu persönlichen Interessen, für eine verbesserte Kundenansprache und zur Gewährung von individualisierten Kundenvorteilen (Prämien, Geschenke) unmittelbar bei dem Kunden erhoben werden. Derartige Datenerhebungen erfolgen ausschließlich auf freiwilliger Basis und mit Zustimmung des Kunden. TARGOBANK wird so erlangte Daten nur im Rahmen der Zweckbestimmung verarbeiten und nutzen. Diese Daten können auf Kundenwunsch jederzeit gelöscht werden. Weitere Details hierzu finden Sie in unserem öffentlichen Verfahrensverzeichnis, das auf Anforderung über den Datenschutzbeauftragten der TARGOBANK zur Verfügung gestellt wird.

    • Widerspruch und Auskunftsrechte

      Sie haben das Recht, uns mitzuteilen, wenn Sie keine Werbung von der TARGOBANK AG erhalten möchten oder Sie nicht von der TARGOBANK im Rahmen von Markt- und Meinungsforschung zu unseren Produkten und Serviceleistungen kontaktiert werden möchten.

      Sie können uns jederzeit persönlich, schriftlich oder telefonisch darüber benachrichtigen. Wir sind bestrebt, die gespeicherten Daten richtig und fortlaufend aktuell zu halten. Sollten Sie allerdings Unrichtigkeiten feststellen, informieren Sie uns bitte umgehend. Darüber hinaus haben Sie nach §§ 34 ff. Bundesdatenschutzgesetz ein Recht auf Auskunft und unter bestimmten Voraussetzungen auch auf Sperrung und Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten. In diesen Fällen wenden Sie sich bitte an Ihre TARGOBANK-Zweigstelle oder unmittelbar an den Datenschutzbeauftragten der TARGOBANK.

    • Konzerngesellschaften und Kooperationspartner

      Die TARGOBANK hat zur Erfüllung ihrer vertraglichen Verpflichtungen Konzerngesellschaften beauftragt. Die TARGOBANK bietet Ihren Kunden auch attraktive Produkte von Kooperationspartnern an. Eine Datenübermittlung an die Kooperationspartner erfolgt jedoch erst dann, wenn der Kunde sich für ein Produkt oder eine Dienstleistung eines Partners entschieden hat.

      Unsere Konzerngesellschaften
      TARGO Dienstleistungs GmbH, Harry-Epstein-Platz 5, 47051 Duisburg
      TARGO IT Consulting GmbH, Harry-Epstein-Platz 5, 47051 Duisburg
      TARGO Deutschland GmbH, Kasernenstr. 10, 40213 Düsseldorf
      TARGO Finanzberatung GmbH, Kasernenstr. 10, 40213 Düsseldorf

      Unsere Kooperationspartner
      TARGO Lebensversicherung AG, Proactiv-Platz 1, 40721 Hilden
      TARGO Versicherung AG, Proactiv-Platz 1, 40721 Hilden
      HDI Direkt Versicherung AG, Riethorst 2, 30659 Hannover
      BHW Allgemeine Bausparkasse AG, Postfach 10 13 12, 31783 Hameln
      Planet Home AG, Münchener Str. 14, 85774 München / Unterföhring

    • Auftragsdatenverarbeitung

      Die TARGOBANK erbringt ihre Serviceleistungen z.T. unter Einschaltung sorgfältig ausgewählter Vertragspartner im Wege der Auftragsdatenverarbeitung. Die externen Auftragnehmer unterwerfen sich dem Bundesdatenschutzgesetz, sowie den Weisungen der TARGOBANK. Als Teil des Crédit-Mutuel Konzerns erfolgt die Datenverarbeitung und technische Unterstützung durch Rechenzentren und Gesellschaften der französischen Crédit-Mutuel-Gruppe in Frankreich.

      Mehr über Gründe zur Datenübermittlung:

      Technische Unterstützung und der Erbringung von Rechendienstleistungen
      Programmentwicklung und -wartung
      Telefonische Beratung im Kreditkartenbereich
      Bearbeitung von Umsatzreklamationen (so genannte Chargebacks) im Kreditkartenbereich
      Abwicklung von Wertpapierdienstleistungen
      Produktspezifische Übermittlungen sind jeweils in den Bedingungen der Produkte mit weiteren Details aufgeführt

      Aktuelle Informationen enthalten das öffentliche Verfahrensverzeichnis, das beim Datenschutzbeauftragten der TARGOBANK angefordert werden kann, sowie die Datenschutzhinweise in den allgemeinen Geschäftsbedingungen.

    • Kontakt

      Sie können sich jederzeit schriftlich an folgende Anschrift mit Ihren Fragen wenden, sowie Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten erhalten:

      TARGOBANK AG
      Datenschutz
      Postfach 21 04 53
      47026 Duisburg

    • Rahmenvereinbarung

      Grundlage unserer Geschäftsbeziehung mit unseren Kunden ist im Regelfall die Rahmenvereinbarung, mit der wir Ihnen ein umfassendes Paket an Erklärungen und Vereinbarungen für die Inanspruchnahme bestimmter von uns angebotener Dienstleistungen anbieten. Wir speichern ausschließlich Daten, die für den Rahmenvertrag und die Erfüllung gesetzlicher Vorgaben notwendig sind.

      Das sind zunächst Ihre Angaben in diesem Vertrag (Antragsdaten). Weiter werden zu dem jeweiligen Konto- oder Produktvertrag geschäftstechnische Daten wie Kundennummer, Konto-/Depotnummer, Kontostand, Kredit- oder Versicherungssumme bzw. -dauer, Beitrag, Bankverbindung sowie erforderlichenfalls die Angaben eines Dritten gespeichert (Vertragsdaten). Bei einem Versicherungsfall speichert Ihr Vertragspartner - in diesem Fall die Versicherung - Angaben zum Schaden und ggf. auch Angaben von Dritten, wie z.B. den vom Arzt ermittelten Grad der Berufsunfähigkeit oder bei Ablauf einer Lebensversicherung den Auszahlungsbetrag (Leistungsdaten). TARGOBANK leitet Daten aus einem Versicherungsfall unmittelbar an die zuständigen Vertragspartner weiter.

    • Einwilligungserklärung
      Unabhängig von dieser im Einzelfall vorzunehmenden Interessenabwägung und mit Rücksicht auf eine sichere Rechtsgrundlage ist in dem Rahmenvertrag eine Einwilligungserklärung für die Datenübermittlung nach dem Bundesdatenschutzgesetz aufgenommen worden. Diese gilt über die Beendigung des Vertrags hinaus, endet jedoch durch Ihren jederzeit möglichen Widerruf. Wird die Einwilligungserklärung ganz oder teilweise gestrichen, kommt es u. U. nicht zu einem Vertragsschluss. Trotz Widerrufs oder ganz oder teilweise gestrichener Einwilligungserklärung kann eine Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung in dem gesetzlich zulässigen Rahmen erfolgen.
    • Grenzüberschreitender Datenverkehr
      TARGOBANK lässt einzelne Aufgaben und Serviceleistungen durch sorgfältig ausgewählte Vertragspartner ausführen und hat Rechendienstleistungen (insbesondere technische Unterstützung und Fernwartung) ganz oder teilweise übertragen. Dabei ist unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorgaben der EU ein Zugriff auf Kundendaten möglich. Im Kartenbereich hat die TARGOBANK der Firma Istanbul Limited Sirketi Istanbul (Türkei) de facto Bestandteile des Kundenservices übertragen. Mit der Wertpapierabwicklung wurde die Xchanging Transaction Bank GmbH in Frankfurt, sowie die von dieser beauftragten Xchanging Technology Services Pvt. Ltd. in Indien, beauftragt. Auch in diesen Fällen erfolgt die Datenverarbeitung auf der Grundlage der EU-Datenschutzvorgaben. Aktuelle Informationen enthält das öffentliche Verfahrensverzeichnis, das beim Datenschutzbeauftragten der TARGOBANK angefordert werden kann.
    • Grenzüberschreitende Überweisungen

      Bei Überweisungen unter Verwendung von IBAN und BIC und bei gesondert beauftragten Eilüberweisungen werden die in der Überweisung enthaltenen Daten über den einzigen weltweit tätigen Zahlungsnachrichtendienst Society for Worldwide Interbank Financial Telecommunication (SWIFT) mit Sitz in Belgien an das Kreditinstitut des Begünstigten weitergeleitet.

      Aus Gründen der Systemsicherheit speichert SWIFT die Transaktionsdaten vorübergehend in seinen Rechenzentren in den Niederlanden und USA. Anlass dieser Information ist ein Beschluss der Datenschutzaufsichtsbehörden vom November 2006, mit dem diese auf Zugriffe von US-Behörden auf Überweisungsdaten im Rechenzentrum von SWIFT in den USA zum Zwecke der Bekämpfung des internationalen Terrorismus reagieren.